(62)Happy Krimi

Carmen Goglin auf bestem Weg zu Oprah Winfrey

"Um erfolgreich zu sein, benötigt man zweierlei: Unwissenheit und Selbstvertrauen."
Mark Twain

Bei Carmen Goglin, der Gründerin der Reutlinger Lachschule, trifft das gewiss zu, was Mark Twain hier mit einem Augenzwinkern angedeutet hat. Vor zwei Jahren schlitterte sie mir nichts, dir nichts in einen regelrechten Internet-Krimi. Niemals hätte sie sich vorstellen können, dass ihr so harmlos daher kommendes, inzwischen berühmtes Baumlachen-Video einmal solch starke negative wie positive Reaktionen im Netz auslösen würde. Bis heute wurde es auf YouTube über 1,3 Millionen mal aufgerufen! Ihr Scheibenwischer-Lachen hat eine halbe Millionen überschritten und das Motorrad-Lachen liegt bei sagenhaften 300.000 Aufrufen.

Wie es dazu gekommen ist und zu vielen weiteren Entwicklungen, ist die vielleicht spannendste und lehrreichste Lachyoga-Geschichte aktuell. Auf der einen Seite spielten Zufall, Glück und Unerfahrenheit eine Rolle, auf der anderen Seite aber auch eine riesengroße Portion Mut, entwaffnende Authentizität und tiefe Gewissheit um die heilende Kraft des Lachens.

Wir sind sehr glücklich, Carmen beim live Lachyoga-Mittagstisch zu Gast gehabt zu haben. Sie lüftete uns ein wenig den Vorhang und erzählte von ihrer unglaublichen Geschichte, über die sie sogar gerade ein Buch schreibt. Es ist fast fertig. Der Titel: "Oma geht viral".

Das Interview mit Carmen könnt ihr hier nachhören.

Moderation: Gabriela Leppelt-Remmel und Sandra Mandl

PDF mit Informationen und Bildern

Links:
- Homepage von Carmen Goglin
- Reutlinger Lachschule
- Video "Um den Baum lachen" auf YouTube
- Video-Interview der BILD mit Carmen Goglin
- YouTube-Kanal von Carmen Goglin
- Carmen Goglin auf Instagram

Jetzt anhören:

Zurück


Mehr Podcasts

Hyggelige Atemübungen vom Nordpol

Adventsmittagstisch mit Tannenbaum und Schabernack

Fit, frei und fröhlich mit Heidi Janetzky

Lachende Apotheke mit Nina Fuchs

Lachen auf Rezept mit Sammy Boroumand

Neue Sichtweise und Kultur zu Tod und Trauer

Lass dich von meinem Lächeln anstecken

Carmen Goglin auf bestem Weg zu Oprah Winfrey

Gendergerechte Sprache im Lachyoga

Praktikant*in sein beim Lachyoga-Mittagstisch

Lachyoga-Kalender mit Anne Sintic

LY-Lehrer*innen-Ausbildung mit Susanne und Sandra

Lachyoga und der Film "Mission Joy"

Willkommensparty mit Dr. Kataria für Susanne und Sandra

Laughter Dance wird Programm

Lachyoga macht Schule

Vom Schnabulieren zum Fabulieren

Lachen ist unsere gemeinsame Sprache

Weltlachtag 2022

Rückblick zum Lachyoga-Kongress 2022

Wir lachen für den Frieden

Laughter Dance Teil 2 und Lachyoga-Impulstreffen

Lachyoga-Leiter*innen-Trainings weiter denken

14 Wege zum Glück

Online Lachyoga Akademie

Eine Überraschung;)

21. Netzwerktreffen der Stuttgarter Lachschule

Online Lachyoga-Kongress wird vorgestellt

Review mit Sandra und Gabriela

Interview mit Ute Liebhard

Interview mit Anne Sintic

Interview mit Dr. Madan Kataria

Interview zur LachBar mit Betty Bach und Heike Firsching

Interview zum Lachtelefon

Interview mit Gisela Dombrowsky

Interview mit Brigitte Keil

Interview mit Kerstin Spoer zum Vol. 3

Interview mit Hedwig Koch-Münch

Virtuelle Lach-Weltreisen mit Frauke Feilbach

Hat's euch geschmeckt?

Interview mit Karin Trieb von der Pfälzer Lachschule

Interview mit Moni Roth und Birgit Garde-Ott

Vier Lachyoga-Master-Trainer über die schönste Ausbildung der Welt

Rückblick auf den Weltlachtag

Interview mit Dr. Madan Kataria

Interview mit Carolyn Krüger

Interview mit Peter Cubasch

Interview mit Elke Gulden und Heike Müller

Interview mit Rüdiger Lewin

Interview mit Dieter Müller

Interview mit Astrid Wunder

FAQ zum Studium Generale LYU©

Studium Generale LYU Veranstaltung Achtsam Lachen Lernen

Interview mit Romy Einhorn

Interview mit Egbert Griebeling

Interview mit Gisela Dombrowsky

Interview mit Angela Mecking

Interview mit Mona Deibele

Interview mit Ane Königsbaum

Interview mit Dr. Walter Grein anlässlich seines 100. Geburtstages

Interview mit Madhuri und Dr. Madan Kataria

Interview mit einigen Macher*innen des Lachtelefons

Interview mit Hubertus Salinger

Interview mit Thomas Grünschläger

Interview mit Silvia Rößler

Interview mit Susanne Heidel

Interview mit Susanne Klaus

Interview mit Heidelore Geitner

Interview mit Kerstin Spoer

Die Gastgeber*innen stellen sich vor