(14) Happy Kids

Interview mit Gisela Dombrowsky

"Früchtchen seid ihr, Spalierobst müsst ihr werden!" Erich Kästner

Das Dilemma, die Balance zwischen Kindlichkeit und Erwachsensein nicht zu verlieren, hat Erich Kästner in seiner "Ansprache zu Schulbeginn" treffend beschrieben: Früchtchen seid ihr, Spalierobst müsst ihr werden! Aufgeweckt wart ihr bis heute, und einwecken wird man euch ab morgen! So, wie man's mit uns getan hat. Vom Baum des Lebens in die Konservenfabrik der Zivilisation, das ist der Weg, der vor euch liegt ... Lasst euch die Kindheit nicht austreiben ... Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.

Das Buch "Rettet die Purzelbäume" von Dr. Dr. Alfred Kirchmayer ist ein eindringlicher wie humorvoller Appell, Kindern ihre kindliche Lebenslust und Bewegungsfreude zu erhalten. In Kapitel 3 unter der Überschrift Lachen mit und ohne Grund - ist erheiternd und gesund beschreibt er die köstliche, spitzbübische Welt des Lachens in der Kindheit und seine Auswirkungen auf die psychische Gesundheit.

Seit einem Jahr schon findet kaum noch regulärer Betrieb in Kindergärten und Schulen statt. Viele Kinder leiden darunter, dass sie ihre Freund:innen weder sehen noch mit ihnen spielen und lachen können. Diese Situation bekümmert auch die Lachyoga Master Trainerin Gisela Dombrowsky sehr. Ihr Herzensanliegen ist es schon seit vielen Jahren, Kindern mithilfe von Lachyoga einen geschützten Raum für entspannendes, befreiendes Lachen zu geben.

Sie weiß, wie kraftvoll lustvolles Ab-Lachen Schüchternheit und Ängste löst und Platz macht für Fantasie mit Schneegestöber. Lachen ist auch ein wohliger Verstärker in Richtung Unabhängigkeit und Freiheit. Gisela's regelmäßige Stunden in Kitas können wegen der Ansteckungsgefahr ja leider nicht mehr stattfinden.

Doch vor einigen Wochen wurde sie von einem Grundschullehrer gebeten, für Kinder mit Förderbedarf 1 x wöchentlich eine Online Lachyoga-Einheit anzubieten. Gefördert wird dieses Angebot von der Roland Berger Stiftung in Kooperation mit der Ippen Stiftung, die sich für Chancengleichheit und Förderung für Schüler:innen mit schwierigen Startbedingungen engagiert.

Gesagt - getan! Wie Gisela an diese schöne Herausforderung herangeht und was sie dabei erlebt und wie es ihr und den Drittklässlern bekommt, darüber haben wir uns mit ihr unterhalten. Hier hatten wir die Gelegenheit, etwas mehr über ein völlig neues Anwendungsgebiet mit Lachyoga zu erfahren. Wir legen euch diesen Podcast ganz besonders an Herz!   

Moderation: Sandra Mandl und Gabriela Leppelt-Remmel

Zusammenfassung des Interviews mit Bildern und Links als pdf-Datei

Mehr erfahren über Gisela Dombrowsky

Mehr erfahren über die Roland Berger Stiftung

Jetzt anhören:

Zurück


Mehr Podcasts

Hat's euch geschmeckt?

Interview mit Karin Trieb von der Pfälzer Lachschule

Interview mit Moni Roth und Birgit Garde-Ott

Vier Lachyoga-Master-Trainer über die schönste Ausbildung der Welt

Rückblick auf den Weltlachtag

Interview mit Dr. Madan Kataria

Interview mit Carolyn Krüger

Interview mit Peter Cubasch

Interview mit Elke Gulden und Heike Müller

Interview mit Rüdiger Lewin

Interview mit Dieter Müller

Interview mit Astrid Wunder

FAQ zum Studium Generale LYU©

Studium Generale LYU Veranstaltung Achtsam Lachen Lernen

Interview mit Romy Einhorn

Interview mit Egbert Griebeling

Interview mit Gisela Dombrowsky

Interview mit Angela Mecking

Interview mit Mona Deibele

Interview mit Ane Königsbaum

Interview mit Dr. Walter Grein anlässlich seines 100. Geburtstages

Interview mit Madhuri und Dr. Madan Kataria

Interview mit einigen Macher*innen des Lachtelefons

Interview mit Hubertus Salinger

Interview mit Thomas Grünschläger

Interview mit Silvia Rößler

Interview mit Susanne Heidel

Interview mit Susanne Klaus

Interview mit Heidelore Geitner

Interview mit Kerstin Spoer

Die Gastgeber*innen stellen sich vor